Oktober – Park – Franks kleiner Garten

DIE 10 SCHÖNSTEN GARTENTERMINE IM OKTOBER

Die Tage werden nun wieder stürmischer und hin und wieder regnet es Bindfäden. Aber das ist egal. Herbstzeit ist eben Gartenzeit – da stört uns doch kein kleiner Regenschauer. Und bevor der Winter kommt, legen wir noch einmal so richtig los. Darum treffen wir Gärtner uns jetzt auch wieder auf den tollsten Herbstfesten oder Gartenfestivals. Denn noch können wir dort die wunderbarsten Pflanzen, Blumenzwiebeln oder Dekorationen für unsere Gärten erstehen. Ich habe Dir wieder die 10 schönsten Gartentermine herausgesucht. Vielleicht sehen wir uns auf einem der herbstlichen Gartenmärkte? Ich würde mich freuen…

 

Oktober – Apfeltage – Hamburg – Franks kleiner Garten
Jetzt werden die letzten Äpfel geerntet und Apfelbäume gepflanzt. Welcher Baum zu Dir passt, erfährst Du auf den „Apfeltagen“ in Hamburg. Foto: Juergen Faelchle

 

 

07. & 08. OKTOBER

21077 HAMBURG. „Apfeltage“ bei Garten von Ehren. Welcher Apfel soll es denn sein und welcher Apfelbaum passt in Deinen Garten? Während der Apfeltage bekommst Du Antworten auf diese Fragen. Du hast die Gelegenheit die unterschiedlichsten Apfelsorten zu probieren und Dich ausführlich beraten zu lassen. Hier findet jeder Gartenliebhaber den richtigen Apfelbaum, denn als Halbstamm, Spalierobst, in Säulenform oder als Stammbusch finden Obstbäume auch in kleineren Gärten oder sogar auf dem Balkon ihren Platz. Mehr Infos: www.garten-von-ehren.de, Tel.: 040/75 11 58 90

08. OKTOBER

34117 KASSEL. „Pflanzenbörse“ im Botanischen Garten. Wenn Du Pflanzen aus Deinem Garten tauschen, verkaufen oder verschenken willst, bring sie doch einfach mit! Denn hier hast Du Gelegenheit dazu – und natürlich wird aufs Ausführlichste gefachsimpelt. Die im Botanischen Garten tätigen Vereine, das Schulbiologische Zentrum und regionale Gärtnereien bieten ebenfalls ihre Pflanzensortimente und Produkte an. Außerdem kannst Du an diesem Tag die Themengärten des Botanischen Gartens kennenlernen. Fürs leibliche Wohl ist auch gesorgt und für die Kleinen gibt’s ein buntes Kinderprogramm. Mehr Infos: www.botanischer-garten-kassel.de, Tel.: 0561/73 97 97 71 1

 

Oktober - Kassel - Franks kleiner Garten
Hast Du Ableger übrig und willst sie tauschen oder verkaufen? Dann nix wie ab zur Pflanzenbörse im Botanischen Garten in Kassel. Hier bist Du richtig. Foto: Bjoern Buxbaum Conradi

 

 

13. BIS 15. OKTOBER

47800 KREFELD. „Herbstzauber“ auf der Galopprennbahn. Die 100 Jahre alten Jugendstilgebäude der Galopprennbahn sind eine herrliche Kulisse für diesen Gartenmarkt. 150 ausgesuchte Aussteller bieten Dir herbstliche Dinge an: Leckeres zum Probieren, tolle Deko, Pflanzen, Blumenzwiebeln und, und, und. Dazu gibt’s dann noch ein tolles Rahmenprogramm für die ganze Familie und der Herbstzauber ist perfekt. Mehr Infos: www.renomueller.de, Tel.: 02151/59 45 35

14. OKTOBER

89257 ILLERTISSEN. „Gras und Krempel“ in der Staudengärtnerei Gaißmayer. Gräservielfalt, Gartenflohmarkt und ein spannendes Rahmenprogramm – das bietet Dir dieser wunderbare Markt. Und Du kannst etwas lernen, denn immerhin gibt’s unter anderem tolle Vorträge zu den Themen Blumenzwiebeln, Herbst-Deko im Garten und Ziergräser. Außerdem wird gebastelt. Das verspricht doch ein wunderbarer Nachmittag zu werden, oder? Eintritt: 2 Euro. Mehr Infos: www.gaissmayer.de, Tel.: 0731/72 56 80 1

 

Oktober - Herbst - Franks kleinerr Garten
Die Bäume verlieren ihre Blätter, die letzten Stauden blühen – genau die richtige Zeit für den Herbstmarkt auf Schloss Eicherhof. Ein Besuch lohnt sich! Foto: terraE

 

 

14. & 15. OKTOBER

24802 EMKENDORF. „Holsteiner Herbstmarkt“ auf Gut Emkendorf. Das imposante Herrenhaus im Naturpark Westensee ist beeindruckend, die Umgebung lädt zu einem Spaziergang ein – vorher geht’s aber auf den Markt. So schlenderst Du in Ruhe von Stand zu Stand und freust Dich jedes Mal ein wenig mehr. Kein Wunder, werden hier doch die feinsten Dinge angeboten. Hübsche Deko für Deinen Garten, elegante Rosenbögen, saisonale Pflanzen, schicke Teakmöbel und, und und. Natürlich wird auch reichlich zu futtern angeboten. Mehr Infos: www.land-gefluester.de, Tel.: 04871/70 84 48

42799 LEICHLINGEN. „Herbstmarkt“ auf Schloss Eicherhof. Und wieder reiht sich Stand an Stand im Schlosshof. Die Auswahl an Garten-Accessoires, Blumen und Pflanzen, Gartengeräten und Regionalem ist riesig – es gibt wohl kaum etwas, dass es hier nicht gibt. Und wer ein wenig Ruhe sucht vom Getümmel, der stellt sich ein wenig abseits und beobachtet das Treiben und nascht eine der angebotenen Leckereien. Danach geht’s dann wieder mit Freude ins Getümmel. Mehr Infos: www.junge-kreativ.com, Tel.: 02401/80 48 87 0

 

Oktober - Frankfurt- Franks kleiner Garten
Es sind nicht nur die Chrysanthemen, die im Herbst begeistern. Auch andere Pflanzen lassen Gärtnerherzen höher schlagen. Im Palmengarten werden sie gezeigt. Foto: Lisi4ka

 

 

19. OKTOBER BIS 05. NOVEMBER

60323 FRANKFURT AM MAIN. „Blumen des Herbstes“ im Palmengarten. Der Palmengarten wird Dich mit seinen Chrysanthemen begeistern. Außerdem werden noch andere Blumen des Herbstes, Gräser und Gehölze gezeigt. Die letzten Blüten der Saison, die Früchte und das bunte Laub lassen Dich die Schönheit dieser Jahreszeit so richtig erleben. Bestimmt findest Du hier auch Anregungen für Deinen eigenen Garten. Mehr Infos: www.palmengarten.de, Tel.: 069/21 23 39 39

21. OKTOBER BIS 12. NOVEMBER

77933 LAHR. „Chrysanthema“ in der Innenstadt. Das ist wirklich beeindruckend: 10.000 Chrysanthemen verwandeln die historische Innenstadt in üppige Farbenpracht. Drei Wochen lang kannst Du diese asiatische Blume als kulinarische Delikatesse, Objekt der Kunst und Literatur sowie Symbol der japanischen Kultur entdecken. Zudem gibt’s auf dem Marktplatz drei Wochen lang täglich ein buntes Kultur- und Musikprogramm. Kein Wunder, immerhin feiert dieses Blumenfestival seinen 20. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch! Mehr Infos: www.chrysanthema.de, Tel.: 07821/95 02 10

 

Oktober - Lahr - Franks kleiner Garten
Die „Chrysanthema“ in Lahr feiert ihren 20. Geburtstag. Der muss natürlich ordentlich gefeiert werden. Also haben sich die Organisatoren die tollsten Dinge überlegt. Foto: SF photo

 

 

21. bis 22. OKTOBER

61231 BAD NAUHEIM-STEINFURTH. „Hagebuttenfest“ in der Rosenschule Ruf. Deine Rosen haben mehr zu bieten, als zauberhafte Blüten und einen tollen Duft. Sie liefern auch Hagebutten. Und die schmecken im Herbst nicht nur den Vögeln. Auf dem „Hagebuttenfest“ erfährst Du, was sich so alles mit Hagebutten anstellen lässt, welche Rosen die leckersten Hagebutten liefern und Du kannst natürlich auch die eine oder andere Köstlichkeit aus dieser Frucht probieren. Wunderbar! Eintritt frei. Mehr Infos: www.rosenschule.de, Tel.: 06032/81 89 3

27. bis 29. OKTOBER

27321 THEDINGHAUSEN. „Herbstgeflüster“ auf Schloss Erbhof. Es ist wieder so weit: Im malerischen Innenhof, im romantischen Schlosspark und im einzigartigen Baumpark des Erbhofes präsentieren ausgewählte Aussteller Pflanzen, Schmuck, Mode, Kunst, aber auch Wohn- und Gartenaccessoires in weißen Pagodenzelten. Außerdem kannst Du während der Führungen durch das Schloss die Geschichte der „Perle der Weserrenaissance“ kennenlernen und Interessantes über den Baumpark mit seiner Jahrtausendallee erfahren. Ein rundum gelungener Tag. Eintritt: 9 Euro. Mehr Infos: www.gartentage-thedinghausen.de

 

 

 

Schreibe einen Kommentar