DIE 10 SCHÖNSTEN GARTENTERMINE IM OKTOBER

Im Herbst freuen wir uns über jeden Sonnenstrahl, jeden trockenen Tag. Dann zieht es uns wieder hinaus – in den Garten, auf die Märkte, in die Ausstellungen. So können wir noch einmal die schönsten Seiten des Gartenjahres genießen, denn langsam aber sicher neigt sich die Saison dem Ende zu. Bevor es beginnt zu stürmen und zu regnen, sammeln wir auf die Schnelle die letzten Anregungen und gucken uns die tollsten Ideen ab. Vielleicht kaufen wir auch noch die eine oder andere Pflanze, die jetzt in die Erde muss oder Nützliches für den Geräteschuppen. Aber es ist egal, ob wir mit vollen oder leeren Händen wieder nach Hause kommen – den Tag auf dem Herbstmarkt haben wir genossen. Für diese 10 tollen Herbst- und Gartenfeste solltest Du Dir unbedingt Platz in Deinem Terminkalender schaffen.

 

Foto: matthi
Schloss Dyck ist immer eine Reise wert – egal zu welcher Jahreszeit. Ganz besonders schön ist allerdings das Schlossfest zum Herbstanfang. Das solltest Du nicht verpassen.  Foto: matthi

 

 

1. bis 3. OKTOBER

86508 REHLING, ein Erlebnismarkt für die ganze Familie in historischer Kulisse. „Herbst- und Gartentage“ auf Schloss Scherneck, Eintritt: 6 Euro. www.garten-schloss-scherneck.de, Tel.: 0841/48 48 17

41363 Jüchen, traditionell feiert die Stiftung Schloss Dyck den Herbstanfang mit einem großen Fest: Dem Schlossherbst. Mehr als 140 Aussteller präsentieren hochwertige Produkte passend zur Jahreszeit in einer wunderbaren Schlossanlage.“Schlossherbst“, Eintritt: 12 Euro. www.stiftung-schloss-dyck.de, Tel.: 02182/ 82 40

8. & 9. OKTOBER

24229 SCHWEDENECK, Familie von Langendorff lädt zum neunten Mal zum Besuch des Herbstmarktes und Familienerlebnis „Herbstzeit Hohenhain“ ein. www.marktzauber.de, Tel.: 0431/ 55 68 68 33

45147 ESSEN, in den Mustergärten des Grugaparks findet das wundervolle Gartenfest „Herbstlich willkommen“ statt. Beim  Spaziergang durch 20 herbstliche Gärten kannst Du Ideen für Zuhause sammeln. www.mu-ga.de, Tel.: 0201/ 83 91 27 71

 

Foto: Ververidis Vasilis/shutterstock
Die Mustergärten im Essener Grugapark sind wirklich beeindruckend. Hier findet jeder Hobby-Gärtner die tollsten Anregungen für den eigenen Garten. Foto: Ververidis Vasilis/shutterstock

 

13. bis 30. OKTOBER

60323 FRANKFURT/MAIN, der Palmengarten zeigt uns seine Chrysanthemen und andere Blumen des Herbstes, außerdem Gräser und Gehölze, die uns mit ihren letzten Blüten, Früchten und buntem Laub die Schönheit dieser Jahreszeit erleben lassen. „Blumen des Herbstes“, www.palmengarten.de, Tel.: 069/ 21 23 91 11

 

15. OKTOBER

89257 ILLERTISSEN, die Staudengärtnerei Gaißmayer und das Museum der Gartenkultur laden zu zu einem herbstlichen Tag auf der Jungviehweide ein. „Gras & Krempel“, Eintritt: 2 Euro. www.museum-der-gartenkultur.de

 

Foto: shutterstock
Die Chrysanthemen im Frankfurter Palmengarten sind bestimmt die schönsten Herbstblüher. Sie sind so farbenfroh, dass sie uns an trüben Tagen mit Leichtigkeit ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Foto: shutterstock

 

 

 

15. & 16. OKTOBER

24802 EMKENDORF, der „Holsteiner Herbstmarkt“ auf Gut Emkendorf ist mit Sicherheit die schönste Landpartie in den Herbst. 150 Aussteller, 5 Euro Eintritt. www.land-gefluester.de

 

16. OKOTOBER

26180 RASTEDE, auf Gut Wahnbek bieten Hobbygärtner und -künstler wieder Blumen, Pflanzen, Sämereien, Zwiebeln, Stauden an, aber auch Gartendeko, Töpfe, Schmiedearbeiten und vieles mehr. „Pflanzenflohmarkt“, www.gut-wahnbek.de, Tel.: 0441/ 39 70 1

 

Foto: SF photo
Das ist Balsam für die Seele: Wenn das zauberhafte Städtchen Lahr sich für das Chrysanthemenfest herausgeputzt hat, schlendert man mit Begeisterung durch die Straßen. Foto: SF photo

 

 

22. OKTOBER  bis 13. NOVEMBER

77933 LAHR, auf einem Rundgang durch die malerische Stadt am Rande des Schwarzwaldes erlebst Du Chrysanthemen als faszinierende Blumenbeete, leuchtend bunte Blumenwagen und als üppigen Häuserschmuck.“Chrysantheme“, www.chrysanthema.de, Tel.: 07821/ 95 02 10

 

29. & 30. OKTOBER

25373 ELLERHOOP, mit dem zauberhaften Herbstfest im Arboretum geht das Gartenjahr nun seinem bunten Ende entgegen. www.arboretum-ellerhoop-thiensen.de, Tel.: 04120/ 21 8

 

 

 

Schreibe einen Kommentar