WIEDER IM FERNSEHEN – EIN TEAM VON SAT1. TRIFFT FRANK

Dieses Mal ging’s ganz fix: Am Donnerstag wurde angefragt, am darauf folgenden Dienstag stand das TV-Team auf der Matte und schon einen Tag später wurde der Beitrag im Fernsehen gezeigt. Die Kollegen von SAT1. Regional sind tatsächlich von der ganz schnellen Truppe. Super! Ich habe mich tierisch über diesen grandiosen Besuch gefreut. Den kompletten Bericht kannst Du Dir hier ansehen.

 

 

ALLES ÜBER MEINE ZEIT ALS KLATSCHREPORTER

Der Morgen sieht nicht gut aus. Wirklich nicht. Es regnet und regnet und regnet. An Dreharbeiten in meinem kleinen Garten ist kaum zu denken. Ein Beitrag für das Fernsehen? Unmöglich! Aber der liebe Gott meint es schließlich gut mit uns: Kurz bevor das SAT1.-Team bei mir eintrifft, stellt er seine Regendusche ab, die dunklen Wolken verziehen sich und wir können unbesorgt loslegen. Erst gibt’s einen Gartenrundgang – welches Motiv fürs Fernsehen lohnt sich, welchen Tipp kann ich geben, welche Promi-Anekdote erzählen? Immerhin will man viel über mein Vorleben als Klatschkolumnist und Reporter erfahren. Also sprechen wir auch über Prinz Albert von Monaco und seine Hochzeit mit Charlène, mein Treffen mit Königin Silvia oder mein Abendessen mit Königin Elisabeth. Ich erzähle von Dustin Hoffmann, meinem Abend mit Nicole Kidman und dem Zickenzoff von Desirée Nick und Anouschka Renzi oder die Scheidung von Ferfried Prinz von Hohenzollern und seiner Prinzessin Maja. Dann geht’s los. Kamera läuft! Den fertigen Beitrag fürs Fernsehen kannst Du hier sehen oder hier:

 

Vom Klatschrepoter zum Gartenblogger: So fand ein Jesteburger den Weg aus dem Burnout

 

WIE MIR MEIN KLEINER GARTEN AUS DEM BURNOUT HALF

Der Kameramann dreht die letzten, noch grünen Tomaten in meinem kleinen Gewächshaus und versucht meinen Goldie Bruno vor die Kamera zu locken. Währenddessen verrate ich, womit ich die Pflanzen in meinem kleinen Garten dope oder was Prinz Charles mit meinem Storchschnabel und den Hortensien zu tun hat. Natürlich erwähne ich auch mein Buch: „Stars in Gummistiefeln – Die Gartentricks der Prominenten“. Das kannst Du übrigens hier kaufen. Und dann gab’s ja noch mein Burnout. Auch darüber spreche ich im Fernsehen. Es ist ein wirklich sehr schöner Beitrag, über den ich mich unfassbar gefreut habe. Dafür möchte ich mich beim SAT1.-Team von ganzem Herzen bedanken. Das habt Ihr wirklich grandios gemacht hat! Danke!

 

 

1 Kommentar

  • Antje
    16. Oktober 2020 14:08

    Ein schöner Beitrag auf Sat 1!
    Liebe Grüße
    Antje

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich habe die Erklärung gelesen und stimme der Verarbeitung meiner Daten zu.

Franks GartenNEWSLETTERUnterhaltende & informative Infos rund um das Thema Garten

Abonniere den kostenfreien GartenNEWSLETTER. Frank verlost unter allen Abonnenten eine Strauchschere HSA 26 von STIHL. Teilnahmebedingungen findest Du hier.